Jeremy Leslie

Jeremy Leslie leitet das Studio magCulture als Designer, Autor und Kurator. Zu seinen jüngsten Projekten zählen die Entwicklung der Buchreihe „Writers in Residence“ von Visual Editions, das Design von Aeon, einem Online-Journal für Ideen und Kultur, die Kreativdirektion für den luxemburgischen Verlag Maison Moderne sowie die Einführung und Produktion des Designmagazins Fiera.

Seit er in den achtziger Jahren als Art Director für das Magazin Blitz tätig war, designt Jeremy Magazine. Seither hat er für Zeitungen, Wochenzeitschriften, Publikums- und Kundenmagazine gearbeitet. In den Nuller-Jahren entwickelte er die Führungsposition von John Brown Publishing im Bereich Content Marketing mit und war als Kreativdirektor für die preisgekrönten Kundenmagazine von Virgin Atlantic, M-real and Waitrose tätig.

Er ist ein leidenschaftlicher Verfechter des Editorialen Designs und trägt regelmäßig zur kreativen Presse sowie zu internationalen Designkonferenzen zum Thema bei – so ist er auch Co-Kurator der QVED. Er veröffentlichte sein neuestes Buch „The Modern Magazine“ (wörtl.: „Das moderne Magazin“) im Jahr 2013, und sein Blog „magCulture“ ist eine wichtige Quelle für Ansichten und Nachrichten zum Thema Editorial Design

London, UK
magCulture
Back